Facebnb

performative Auktion, Beamerpräsentation, Statisten, Morphmaske, Nutzungsvertrag und Zetifikat

Willkommen bei Facebnb! Hier sind Identitäten idiomatisch, Fremde Freunde und Namen Schall und Netz. Nehmen Sie sich 1 Woche Zeit für Ihr second life, schärfen Sie ihr vorübergehendes Profil oder lassen Sie einfach die neugierige Seele baumeln - Sie haben es in der Hand! 


Schönen guten Abend, verehrte Gäste - in den nächsten Minuten nehme ich Sie mit auf eine Reise. Ich zeige Ihnen ein Ziel, dass Sie tragen können wie eine zweite Haut. Als Flaneur können Sie sich treiben lassen, als Spion Fremdes aushorchen, als Schauspieler das zweite Gesicht erproben. Sie können aber auch einfach heimlich Tagebuch lesen.

 

Bei Facebnb können sie das alles haben – und sein. Wenn Sie wollen, sogar gleichzeitig.

 

Wer von Ihnen hat ein Facebookprofil?

Wer von Ihnen hat mehrere Facebookprofile?

Wer von Ihnen hat schon einmal heimlich die privaten Nachrichten von jemand anderen gelesen?

Wer von Ihnen würde das gern?

 

Facebnb eröffnet Ihnen die Möglichkeit, 1 Woche lang jemand anders zu sein. Hier und heute haben Sie die einmalige Möglichkeit, einen einwöchentlichen Zugang zur virtuellen Identität von Franziska Harnisch zu erstehen!

 

Momentan bin ich noch Franziska Harnisch. Doch das kann sich jetzt ändern. Bevor wir in die Auktion einsteigen, möchte ich Ihnen Ihre neue Identität noch etwas schmackhafter machen. Hier ein paar unumstößliche Fakten:

 

Ich bin seit 2011 Mitglied – da gab es Facebook schon 7 Jahre. Als Facebook-Nutzerin bin ich eine von 394 Millionen in Europa. Seit 2011 habe ich 733 Freunde gesammelt, aber auch 157 Personen aus der Freundesliste entfernt. Meine neueste Freundin ist:

Die peergroup meiner Freunde ist mitten im Erwachsenenleben.

44 Personen habe ich abonniert, 47 Personen haben mich abonniert und 25 Freundschaftsanfragen sind unbeantwortet.

7 Freundschaftsanfragen habe ich abgelehnt, 2 Nutzer habe ich blockiert.

Mein erster Post war dieser hier:

Zuletzt habe ich das hier gepostet:

Ich habe 52 Titelbilder, 52 Profilbilder und 388 Instagram-Fotos hochgeladen.

 

Das hier alles habe ich kommentiert:

Der erste Kommentar war dieser hier:

 

Mir gefallen 641 Seiten. Ich verwalte eine Facebook-Seite – die meines ehemaligen Projektraums Vitrine01:

Zudem bin ich Mitglied in 40 Gruppen, wovon ich 1 verwalte.

 

Ich habe 14x auf Werbeanzeigen geklickt.

 

Im Falle meines Todes habe ich diese Person als Nachlasskontakt eingesetzt:

 

Facebook hat mich noch nie offiziell lokalisiert. Ich habe noch nie bewusst an oder über Facebook Geld bezahlt

So. Ich hoffe, Ihnen gefällt, was Sie sehen. In Kürze beginnen wir mit der Auktion. Sie haben darin die Möglichkeit, die Facebook-Identität von Franziska Harnisch für eine Woche zu bewohnen – zertifiziert und mit allen Zugangsrechten. Ihre Posts sind meine Posts. Alles, was man mit einem Facebook-Profil machen kann und darf, können Sie tun.

Im Paket enthalten sind auch ein eigens gestalteter Header und ein Profilbild, welche sofort nach der Auktion freigeschaltet werden. Zudem erhalten Sie mit der beschrifteten Morphmaske die analoge 2. Haut, die jeglichen Restzweifel an Ihrer neuen, legal erworbenen Identität ausmerzen wird.

Wir beginnen jetzt mit der Auktion. Wer bieten möchte, hebt die Hand. Das Gebot erhöht sich dann um 2 € pro Handhebung.

Denken Sie daran – nicht jeder kann Franziska Harnisch sein, aber eine oder einer von Ihnen wird ab heute eine Woche diese einmalige Chance erhalten.

(Text aus der Performance am 7.3.2020 im Kunstverein Kleinmachnow, Eröffnung der Ausstellung INTERWEAVING SPHERES)

  • Instagram
  • Facebook
This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now
Facebnb

Kunstverein Kleinmachnow, 2020